IN EIGENER TATSACHE NEUIGKEITEN

Presse

Beförderungstriple: Razorfish richtet Europa-Team spitzer aus

Razorfish betraut drei seiner Führungskräfte mit größeren gesamteuropäischen Aufgaben. Birgit Baier ist zum International Strategic Alliances Director ernannt worden, Rob Watt übernimmt die Position des Media Directors und Rob Fenton ist von nun an Retail Director. Diese Beförderungen zeigen, wie engagiert und zielgerichtet Razorfish seinen Blick auf drei globale Wachstumsbereiche richtet: Retail und Commerce, Technologieplattformen und Next Generation Media.

Birgit Baier startete 2012 als Chief Client Officer bei Razorfish Deutschland und übernahm Mitte 2013 zudem die Verantwortung für die strategische Allianz mit Adobe. Vor diesem Hintergrund wurde sie nun zum International Strategic Alliances Director ernannt. In dieser Position ist sie vor allem für den Aufbau und die Entwicklung europäischer Allianzen für Razorfish verantwortlich, wobei der Fokus weiterhin auf Adobe liegt. Sie arbeitet dabei eng mit den technischen Abteilungen und Business Development-Teams in Deutschland und Großbritannien zusammen. Von der Partnerschaft mit Adobe profitieren Bestandskunden wie C&A, DHL und McDonald‘s Deutschland.

Sascha Martini, CEO von Razorfish Deutschland, erklärt: „Diese neue Organisationsstruktur macht es uns noch leichter, unser Know-how in den Bereichen Retail und Commerce, Media Services und Technologieplattformen erfolgreich für unsere Kunden einzusetzen. Auf dieser Grundlage können wir Geschäftsmodelle entwickeln, die echte Veränderungen ermöglichen.“

Im Londoner Razorfish-Büro erhielten die Management-Partner Rob Watt und Rob Fenton ihre Beförderungen. Als Media Director wird Rob Watt die Strategien und Strukturen für den Bereich Media in ganz Europa festlegen. Zu den Kunden zählen hier Starwood, One & Only und Michelin. Darüber hinaus ist er für die Entwicklung der Next Generation Media-Lösungen verantwortlich, die das Kreativ- und Technologie-Portfolio von Razorfish erweitern.

Rob Fenton übernimmt in seiner neugeschaffenen Position als Retail Director die Entwicklung und Förderung der digitalen Retail-Angebote von Razorfish. In diesem Bereich ist die Agentur aktuell für Kunden wie McDonald’s, Argos, DHL und C&A tätig.